Archiv der Kategorie: Danny

Rats ‘n’ Stats – Das Spiel

Dannys ‘Experiment’ aus einem behavioristischen Laborsetting ist nun fertig gestellt: Rats ‘n’ Stats – feige Ratte oder fieser Versuchsleiter? ab 5 Personen Spielmaterial: 1 Notizblock mit Stift viele Futterpellets (Spielsteine) Spielregeln als PDF-Dokument zum Download Satte Ratten rühren sich nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Danny, Pervasive Games, Spieldesign | Kommentare deaktiviert für Rats ‘n’ Stats – Das Spiel

Rats’n’Stats -Prolog

Rats ‘n’ Stats -Prolog Was passiert, wenn man Freunde in ein Setting setzt, das eine gute Ausrede dafür ist, Fragen zu stellen, die man sonst nie gestellt hätte?

Veröffentlicht unter Danny, Spielidee | 1 Kommentar

Rats ‘n’ Stats- Ergänzungen

Auf Anregung einiger Texte von Wey zum Thema operante Konditionierung und Spieldesign habe ich vor eine Kleinigkeit zu ändern. Ein Problem dieses Spiels dürfte die Motivation der Spieler weiterzumachen sein. Wem das Spiel selbst nicht gefällt, der wird gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Danny, Spielidee | 3 Kommentare

Danny: Arbeitsversion – erste Ergebnisse

Rats ‘n’ Stats Spielmaterial: 1 Rattenkarte 1 Ethikkommissionskarte viele Futterpellets (Spielsteine) Satte Ratten rühren sich nicht, hungrige schon. Genau das soll auch die Motivation für die Spieler sein. Wer das Spiel gewinnt, wird von den anderen zum Essen eingeladen. Einzelheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Danny, Spielidee | 9 Kommentare

Danny: Arbeitsversion – Weg

Was ist mein Thema? Ich möchte die Spieler in ein Laborsetting versetzen. Sie sollen dabei gleichzeitig einer der Versuchsleiter im Labor und die Ratte in einer der Skinnerboxen der anderen Versuchsleiter sein. Die erste Idee zu dem Spiel das ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Danny | Kommentare deaktiviert für Danny: Arbeitsversion – Weg

Danny: Spiel als Welt mit anderen Gesetzen

Versuch einer persönlichen Definition: Welche Funktion hat das Spiel für mich? Für mich ist Spiel eine Form der Lebensbewältigung (nach Oerter Psychologie des Spiels, 1999). Hierin ähnelt es z.B. auch dem Traum, einem Gespräch unter Freunden oder einem wissenschaftlichen Diskurs. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Danny, Spieldefinition | 5 Kommentare